Sie befinden sich hier: Notstromsysteme / Sicherheitsbeleuchtung / Gesetzestexte
Deutsch
English
Donnerstag, 20.07.2017

Wenn es um die Sicherheit geht ist es nicht verwunderlich, dass auch der Staat gefordert ist. Der Staat kommt seiner Pflicht hier nach und schafft Rechtsnormen in Form von Verordnungen. Gültig sind mehrere Verordnungen und Deutsche Industrie Normen bzw. Europäische Normen soweit vorhanden. Diese zu kennen, Veränderungen zu verfolgen und entsprechend zu handeln ist kein geringer Aufwand, den sie gerne uns überlassen können.

Ein kurzer Überblick der derzeit gültigen Regeln.

Vorgeschrieben sind wiederkehrende Prüfungen durch einen anerkannten Sachverständigen, die Fristen variieren. Das führen eines Prüfhefts als Nachweis der regelmäßigen Prüfung ist empfehlenswert.

Üblicherweise prüfen wir Anlagen die wir betreuen jährlich.

Sicherheitsbeleuchtungsanlagen sind erforderlich unter anderem in:

-      Versammlungsstätten (Versammlungsstättenverordnung)
-      Arbeitsstätten (Gewerbeordnung, Arbeitsstättenverordnung)
-      Garagen (Garagenverordnung)
-      Verkäufstätten (Verkaufsstättenverordnung)

Viele der Vorschriften sind vage formuliert, wir beraten sie gern!